Kategorie: Security

Lücke im Linux-Kernel erlaubt Rechteausweitung 0

Lücke im Linux-Kernel erlaubt Rechteausweitung

04.11.2009 Eine Null-Pointer-Dereferenzierung im Kernel ermöglicht es lokal angemeldeten Nutzern, Root-Rechte zu erlangen. Brad Spengler, der für sich in Anspruch nimmt, die Lücke als erster entdeckt zu haben, kündigt an, noch im Laufe des...